Seelöwen - Regelgruppe für Jugendliche

Seelöwen

stationäres Angebot für 10 Mädchen und Jungen im Alter von 13 bis 17 Jahren

„Seelöwen" ist ein Angebot für

  • Betreuung von Jugendlichen mit Verselbständigungsperspektive ab 13 Jahren in Kooperation mit dem VIT Bereich
  • Betreuung von Jugendlichen mit psychischen Belastungen
  • Betreuung von Jugendlichen die in anderen Angeboten gescheitert sind oder in ihrem bisherigen Umfeld nicht mehr gut zurecht kommen
  • Betreuung von Jugendlichen mit enger Bindung an ihr Familiensystem
  • Betreuung von minderjährigen unbegleiteten Geflüchteten

Ziele des Angebots

  • Entwicklung von eigenverantwortlichem Handeln,
  • Erlernen von Selbständigkeit bezogen auf die individuellen Fähigkeiten
  • Erlernen von Selbstwirksamkeit
  • Erkennen der eigenen Lebensrealität (Störungsbild, Fähigkeiten, Perspektive etc.)
  • Erfahren von logischen Konsequenzen bzw. Konsequenzen die im eigenen Handeln resultieren

Methoden und Arbeitsschwerpunkte

  • Individueller pädagogischer Ansatz
  • Partizipation
  • krisenhafte Verläufe aushalten
  • flexibler Regelrahmen, angepasst an die Kompetenzen der Jugendlichen und deren Störungsbilder
  • wohlwollend konsequenter Umgang, Beziehungsarbeit, Humor

Ihre Fragen zu diesem Angebot beantwortet

Andrea Baeßler

Fachbereichsleitung

0228 28 998 821
a.baessler@maria-im-walde.de

Abbildung von Andrea Baeßler

Diese Leistung bieten wir Ihnen an folgendem Standort:

Haus Marienheim

Kontakt
  • Maria im Walde gGmbH
  • Gudenauer Weg 142
  • 53127 Bonn
Menü