Unser Konzept

Das Herzstück unserer Arbeit ist die systematische Hilfeplanung, eine Weiterentwicklung unseres 1991 eingeführten Erziehungsplan-Konzeptes. Sie sichert die Qualität unserer Arbeit und ist unser Erfolgsrezept. Sie bildet die Basis für unsere Arbeitsstruktur, auf die sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einlassen.

Auf diese Weise arbeiten wir alle gemeinsam an der ständigen Weiterentwicklung der Einrichtung und ihrer Angebote. Die systematische Hilfeplanung bündelt und vereint unsere Kräfte.
Die Planung und Umsetzung unserer pädagogischen Arbeit haben wir als Konzept der systematischen Hilfeplanung methodisch beschrieben und bis in die einzelnen, kleinen Schritte veranschaulicht.

Im Einzelnen haben wir aufgeführt:

Schlüsselprozesse

  • wie wir Kinder und Jugendliche aufnehmen
  • wie wir die pädagogische Arbeit planen
  • wie wir sie umsetzen
  • Rahmenbedingungen
  • wie wir organisiert sind
  • welche Aufgaben mit welchen Stellen verbunden sind
  • Dokumentation
  • wie wir das Geschehene festhalten
  • wie wir Ergebnisse sichern
  • wie wir kontrollieren

Angebote

  • welche Konzepte ihnen zugrunde liegen
  • welche Leistungen sie im Einzelnen beinhalten

Reflexion

  • In welchen Gremien wir auswerten und über Verbesserungen und Weiterentwicklungen nachdenken: Auf dieser Grundlage wird unsere Arbeit überprüfbar – für Jugendämter, für Eltern und vor allem für uns selber. Wir können sicherstellen, dass die Hilfen für Kinder, Jugendliche und Eltern wirksam greifen. Die Erfahrungen des Alltags, das Wissen, das in unserer täglichen Arbeit wächst, befruchten unsere konzeptionellen Grundlagen und führen zu ständiger Verbesserung und Erneuerung.

Entwicklung von Team sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

  • wie wir regelmäßige interne und externe Fortbildung sichern
  • wie wir bestmögliche Zusammenarbeit sichern
  • wie und zu welchen Anlässen wir auswärtige Fachleute einbinden

Weiterführende Informationen:

Institutionelles Schutzkonzept

Kontakt
  • Maria im Walde gGmbH
  • Gudenauer Weg 142
  • 53127 Bonn
Menü