Lioba - Regelgruppe für Kinder

Lioba

Flexible und familienaktivierende Kinderwohngruppe „Lioba“

Regelgruppe für 10 Jungen und Mädchen im Alter von ca. 4 bis 13 Jahren

„Lioba“ ist ein Angebot für

  • Kinder aus (vorübergehenden) belasteteten familiären Lebenslagen
  • Familien, die ihre Erziehungskompetenz verbessern und wiederherstellen möchten
  • diverse Entwicklungsverzögerungen (Sprache, Lernen, Motorik, Sozialverhalten)
  • Kinder, denen in sozialen Kontexten aufgrund ihrer Einschränkungen eine belastete und eingeschränkte Teilhabe möglich ist
  • Clearingprozesse (z.B. bei hochstrittigen Eltern)

Ziele des Angebots

  • Auflösung verfestigter, nicht sozialverträglicher Verhaltensmechanismen
  • Reduzierung, Bearbeitung kindlicher Persönlichkeitsproblematiken und kinderpsychiatrisch diagnostizierter Störungsbilder
  • Aktivierung kindlicher Ressourcen, Ausgleich von Entwicklungsdefiziten
  • Förderung der kindlichen Akzeptanz von Regeln, Grenzen, altersentsprechenden Anforderungen (bspw. regelmäßiger Kindergarten- oder Schulbesuch)
  • Rückführung in die Herkunftsfamilie (nach erfolgtem Elterntraining) oder Entwicklung alternativer Lebensperspektiven; zum Beispiel einer weiteren Förderung in der Schüler-Intensivgruppe Theresia

Methoden und Arbeitsschwerpunkte

  • neue gemeinsame Entwicklungschancen für Kinder, Eltern und Familien herstellen
  • Erarbeitung von langfristigen Perspektiven von Kindern, Eltern und Familien
  • vorhandene Bindung und Ressourcen von Kindern und Familien stärken
  • altersentsprechende, individuelle Förderung der Kinder unter Beteiligung der Familien
  • individuell angepasste Entlastung, Schutz und Sicherheit für Kinder und Eltern

Ihre Fragen zu diesem Angebot beantwortet

Anja Eichbaum

Fachbereichsleitung

0228 28 998 237
a.eichbaum@maria-im-walde.de

Abbildung von Anja Eichbaum

Diese Leistung bieten wir Ihnen an folgendem Standort:

Stammeinrichtung in Ippendorf

Kontakt
  • Maria im Walde gGmbH
  • Gudenauer Weg 142
  • 53127 Bonn
Menü